Franz-Bühler-Grundschule

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Unser Leitbild

Leitbild der Franz Bühler-Grund-Schule

Logo Franz-Bühler GS
Logo Franz-Bühler GS

(Entwurf 10/12, Stand September 2018)

Die Franz-Bühler-Grundschule Unterschneidheim ist eine Schule, die das Lernen mit Kopf, Herz und Hand in den Mittelpunkt ihres pädagogischen Denkens stellt. Dies ist unser Schulmotto, das mit allen am Schulleben Beteiligten abgesprochen wurde. Alle sollen sich hier wohlfühlen können und ihre individuellen Stärken entwickeln können. Das Schulprofil und das Schulprogramm setzen diesen Anspruch konkret um und sie geben dadurch unmittelbar die Struktur für unser schuleigenes Curriculum vor. Dieses orientiert sich dabei am Kompetenzzuwachs, der Aktualität und einer modernen Methodenvielfalt.

Wesentlich zählt dazu die weitere Vertiefung der Inhalte des Bildungsplanes, das individualisierte und projektorientierte Lernen, die breit angelegte Bewegungsförderung, die musisch-künstlerische Erziehung, das Fördern der Naturwissenschaften, Umweltbewusstsein, und die Orientierung an gesellschaftlichen und sozialen Werten. Um dies zu erreichen, setzen wir auf vielfältige Kooperationen mit örtlichen und regionalen Einrichtungen, Firmen und Vereinen.

Ein wichtiger Aspekt ist hierbei immer eine Kultur des gegenseitigen Respekts und der positiven Rückmeldung, sowie des Aufzeigens von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Lehrkräfte unserer Schule bilden sich im Sinne der Berufsprofessionalisierung ständig weiter, kooperieren untereinander und bringen sich in die Schulentwicklung ein. Sie arbeiten mit den Eltern zusammen am Wohle der Schülerinnen und Schüler. Die Schule engagiert sich in der Lehrerausbildung.

Die Schulleitung verpflichtet sich zur Transparenz, initiiert und unterstützt zusammen mit dem Kollegium die Prozesse der Schulentwicklung, fördert die persönliche Entwicklung der einzelnen Lehrkraft und berät sie. Sie informiert  Lehrer-, Schüler- und Elternschaft, sowie den Schulträger über relevante Vorgänge und Entwicklungen. Sie steht in engem Kontakt mit dem Elternbeirat und dem Hauspersonal, baut Außenbeziehungen auf und pflegt diese stetig weiter.

Lehrkräfte, Schüler- und Elternschaft pflegen einen respektvollen und offenen Umgang untereinander. Konstruktiv und gemeinsam begleiten sie die Schulentwicklung. Die Elternschaft fördert aufmerksam den Schulalltag und ist ein wichtiger Erziehungspartner

Die Schülerschaft bringt sich und ihre Lebenswelten in das Schulleben ein und ist selbst an einem störungsfreien Unterricht interessiert. Das Schulhaus und die Einrichtung werden sorgsam behandelt. Die Schulordnung ist von Schülern, Eltern und Lehrkräften akzeptiert.

Der Elternbeirat unterstützt die Schule wesentlich bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen. Er setzt selbst Impulse für die Schulentwicklung und berät die Schulgemeinschaft.

Der Schulträger stellt der Schule kompetentes Fachpersonal und die notwendigen Sachmittel zur Verfügung. Er unterhält das Schulhaus normgerecht und sorgt für eine lerngerechte Atmosphäre. Er informiert aktiv und berät über gemeindliche Belange, die für die Schulentwicklung von Bedeutung sind.

Volltextsuche

Termine

Es sind derzeit leider keine Einträge in der Datenbank enthalten.

Hinweis

Kommen Sie doch auch mal auf die Homepage unserer Gemeinde

www.unterschneidheim.de